Wie viel soll ich in Marketing investieren?

Nur Kunden, welche von deinem Produkt oder Service wissen, können dieses auch kaufen. Marketing sorgt dafür, dass genau das passiert. Wir beantworten, wie viel in Marketing investiert werden soll.

2 min

Florian Werner

Jetzt Neukundengewinnung starten

Jetzt Neukundengewinnung starten

Jetzt Neukundengewinnung starten

Inhaltsverzeichnis

Wie viel soll ich in Marketing investieren?

Das wichtigste erst einmal vorweg. Es gibt leider keine genaue Summe, welche ein Unternehmen jährlich in Marketing investieren soll. Die richtige Höhe der Investitionen in Marketing hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab, welche unternehmensspezifisch angepasst werden müssen. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem:

  • Die Ziele des Unternehmens

  • Die Branche ist Unternehmens

  • Das Stadium des Lebenszyklus des Unternehmens

  • Die Prioritäten der Marketingstrategie

  • Die Unternehmensgröße

Des Weiteren kommt es natürlich darauf an, in welcher Region sich denn Unternehmen befindet und welche Zielmärkte angesprochen werden sollen.

Ok, aber einmal allgemein gefragt. Wie viel soll ich in Marketing investieren? Im Schnitt inve

stieren Deutsch Unternehmen ca. 7,5 % ihres jährlichen Umsatzes im Marketing. Dies ist ein guter Richtwert für etablierte Firmen. Start-ups und wachstumsorientierte Firmen sollten bis zu 20 % des Jahresumsatzes investieren.

Um dir bei der Entscheidung zu helfen, wie viel du in Marketing investieren solltest, haben wir in diesem Artikel die wichtigsten Entscheidungsfaktoren für dich zusammengefasst. Lies diesen Artikel also bitte zu Ende, um die Investitionen in das Marketing möglichst effizient zu gestalten und die, für dein Unternehmen, richtige Summe in Marketing zu investieren.

Vorteile von Investitionen in Marketing

Bevor man die Entscheidung fällen kann, wie viel man in Marketing investieren soll, muss man zuerst alle Vorteile vom Marketing kennen und verstehen. Natürlich ist jedem bewusst, dass Marketing den Umsatz steigern soll. Doch wie die Umsatzsteigerung erreicht werden soll und was für weitere Vorteile Investition in Marketing bieten, haben wir hier zusammengefasst.

  • Reichweite Erhöhen

Mit richtig gestaltete Marketing kann die Sichtbarkeit deines Unternehmens erhöht und mehr Kunden erreicht werden.

  • Anfragen Erhöhen

Zielgerichtetes Marketing erhöht die Generierung von “hot leads”. Dies sind potenzielle Kunden, die bei deinem Unternehmen nach einer Lösung angefragt haben oder sehr spezifisch nach einem von dir angebotenen Produkt oder einer Dienstleistung suchen.

  • Steigerung der Rentabilität

Effizient gestaltetes Marketing erlaubt es, die am profitabelsten Abteilungen oder Produktpaletten eines Unternehmens weiter zu unterstützen oder auszubauen.

  • Bessere Markenposition gewinnen

Durch eine stärkere Markenposition erhöht sich der Vertrauensfaktor von Kunden gegenüber deinen Unternehmen. Dies fördert die Umsatzsteigerung, erhöht Kundenloyalität und erlaubt das Verlangen von Premium-Preisen.

  • Weitere Chancen Endecken

Wer richtig in Marketing investiert, investiert auch in Marktforschung. Außerdem wird durch Marketing der Kontakt zum Kunden verstärkt und somit ein besseres Verständnis vom Kunden gewonnen. Dies ermöglicht es Unternehmen weitere Chancen, aber auch Risiken, frühzeitig zu erkennen.

  • Ständige Verbesserungen

Wenn Marketing als Investition betrachtet wird, besteht die Möglichkeit diese Investitionen regelmäßig zu bewerten. Die erlaubt ständige Verbesserungen der Marketingmaßnahmen unseres Unternehmens.

  • In Wachstum investieren

In Marketing zu investieren bedeutet auch in das Wachstum ein Unternehmen zu investieren. Marketing unterstützt dabei genau den Bereich deines Unternehmens, die benötigten Kundenanfragen zu generieren, um das Wachstum weiterhin zu unterstützen.

  • Marketingvorteile für die Personalabteilung

Marketing kann auch als direktes Rekrutierungswerkzeug eingesetzt werden. Doch auch indirekt hilft jede Marketingmaßnahme bei dem Kunden neuer Talente. Die Wahrscheinlichkeit für neue Bewerber erhöht sich bei bekannten Unternehmen. Auch aktuelle Angestellte sind meist mit Stolz erfüllt, für ein bekanntes Unternehmen zu arbeiten. Dies erhöht die Retentionsrate und gibt Arbeitssicherheit.

Es ist fast unmöglich, alle Vorteile von Investitionen in Marketing aufzulisten. Je nach Zielsetzung und Unternehmen können die Vorteile sehr unterschiedlich ausfallen. Bei jedem Unternehmen kann die Liste der Vorteile, je nach Investitionsgröße, immer länger werden. Meistens sind Investitionen in Marketing sogar lebenswichtig und einer der Grundbausteine für langfristigen Erfolg.

Richtig in Marketing investieren

In Marketing zu investieren, ist ein wichtiger Grundbaustein für den Erfolg von jedem Unternehmen. Aus diesem Grund ist die Marketingindustrie sehr groß und bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten auf verschiedenste Wegen in Marketing zu investieren. Doch nicht jeder Marketingansatz passt zu jedem Unternehmen gleichermaßen. Ziele müssen individuell bewertet und Prioritäten gesetzt werden. Kaum ein Unternehmen hat die Ressourcen zur Verfügung, gleichzeitig in alle Möglichkeiten zu investieren, welche die Welt des Marketings zu bieten hat.

Damit du richtig in Marketing investierst, müssen deine Investitionen zielgerecht eingesetzt werden. Um das Marketingbudget richtig einzusetzen, müssen zuerst zwei grundlegende Schritte durchgeführt werden:

  1. Marketingstrategie entwickeln

  2. Marketingpläne erstellen

Wie viel du in Marketing investieren solltest, wird sehr stark von denen Ergebnissen deiner Marktforschung abhängen. Ergibt die Marktforschung aus deiner Marketingstrategie zum Beispiel, dass es große Chancen in einem neuen Marktsegment gibt, sollte das Marketingbudget erhöht werden. Ergibt die Marktforschung hingegen, dass dein Unternehmen bereits ihren Höhenpunkt erreicht hat, die Kunden dein Unternehmen und deine Produkte kennen, und du keine großen Chancen auf Wachstum hast, genügt ein geringeres Budget.

In jedem Fall muss eine Marketingstrategie und darauf basierend Marketingpläne erstellt werden.

Marketing Strategie entwickeln

Eine Marketingstrategie beschreibt die mittel- bis langfristige Ausrichtung und die Ziele für alle Marketingmaßnahmen eines Unternehmens. Sie beinhaltet alle Maßnahmen, welche das Unternehmen ergreifen muss, um die gewünschten Ziele zu erreichen. Jede Marketingstrategie basiert auf Marktforschung und anderen Faktoren, welche genau analysiert werden. Nur so kann sichergestellt werden, dass Investitionen in Marketing auch die gewünschten Unternehmensziele unterstützen. Basierend auf den gewonnenen Erkenntnissen können die einzelnen Bausteine einer Marketingstrategie aufgesetzt werden. Zu diesen gehören:

  • Markt definieren und Rahmenbedingungen festlegen

  • Zielgruppen definieren und Nischen erkennen

  • Marketing Kanäle auswählen

  • Preisgestaltung

  • Art und Ton der Kommunikation für alle Kanäle festlegen

  • Gestaltung und Ziele von Markenimage

  • Customer Journey festlegen

Die Marketingstrategie beschreibt somit die übergeordneten Ziele, welche später durch die Marketingmaßnahmen und Werbemaßnahmen erreicht werden sollen. Eine Marketingstrategie legt die mittel- bis an langfristige Ausrichtung des Unternehmens fest und beschreibt, warum für Marketing verschiedene Ressourcen und Budgets benötigt werden. Ziele in einer Marketingstrategie sind der Grundbaustein für die Werbeaktivitäten, welche zu planen sind.  Basierend auf diesen Zielen können dann ein oder mehrere Marketingpläne erstellt werden.

Wie viel in Marketing investiert werden soll, hängt also stark von denen strategischen Zielen der Marketingstrategie ab. Möchte ein Unternehmen eine Vielzahl der Vorteile von Marketing nutzen und ein breites Kundensegment ansprechen, müssen dementsprechend viele Budgets zur Verfügung gestellt werden. Doch diese Investition macht sich bezahlt. Eine  Marketingstrategie unterstützt dabei:

  1. Kundeninteresse zu wecken

  2. Potenzielle Käufer zu Kunden zu machen

  3. Kundenbindung zu erhöhen

  4. Wettbewerber abzugrenzen und Stärken zu kommunizieren

  5. Weitere Unternehmensziele zu unterstützen

Eine gute Marketingstrategie dient nicht nur zur Kommunikation nach außen, sondern unterstützt auch abteilungsübergreifend zur internen Kommunikation und Brand-Building.

Ohne das Definieren einer Marketingstrategie können Bemühungen verschiedene Abteilungen andere Ziele verfolgen oder in unterschiedliche Richtungen ausgelegt sein. Solche verfehlten Marketingaktivitäten, welche ohne einheitliches Ziel festgelegt wurden, kosten Zeit, Geld und Ressourcen.

Marketingplan erstellen

Der Marketingplan geht auf die spezifischen Maßnahmen ein, welche in einem definierten Zeitraum getroffen werden, um die Ziele der Marketingstrategie zu erreichen. Je nach Länge der Zeitspanne und Komplexität der Marketingstrategie können ein oder mehrere Marketingpläne erstellt werden. Marketingpläne können somit verschiedene Abteilungen unterstützen:

  • Vertrieb

  • Online-Marketing

  • Branding

  • Public Relations

  • Inbound Marketing

  • Outbound Marketing

Basierend auf den Marketingplänen werden die Budgets bereitgestellt. Wie viel in Marketing genau investiert werden soll und wo die Ressourcen am besten eingesetzt werden, wird meistens zu diesem Zeitpunkt entschieden.

Wie viel soll in Marketing investiert werden?

Nachdem wir nun verstanden haben, dass eine gut recherchierten Marketingstrategie und spezifisch definierten Marketingpläne benötigt werden, um richtig in Marketing investieren zu können, können wir uns nun etwas genau mit der Frage beschäftigen, wie viel in Marketing investiert werden soll.

Wie bereits zu Beginn dieses Artikels erwähnt, gibt es keine festgeschriebene Summe, welche Unternehmen in Marketing investieren soll. Denn was ist schon ein angemessenes Marketing Budget? Sind es 3 % vom Jahresumsatz, wie der Durchschnittswert von Zulieferern der Automobilbranche? Oder die 8 % bis 10 % welche häufig im Dienstleistungssektor gefunden werden? Oder vielleicht sogar die 30 % vom Jahresumsatz, welche Red Bull jährlich in Marketing investiert?

Ein Richtwert, wie viel in Marketing investiert werden soll, ist der jeweilige Branchendurchschnitt. Schaue dir an, wie viel in deiner Branche durchschnittlich in Marketing investiert wird. Darauf basierend hast du einen ersten Anhaltspunkt, wie viel die Konkurrenz in Marketing investiert und somit, was du vermutlich tun musst, um vom potenziellen Kunden wahrgenommen zu werden. Bist du jedoch neu in einer Branche oder versuchst ein ganz neues Kundensegment anzusprechen, solltest du auf diesen Wert noch einmal mindestens 25 % bis 50 % aufschlagen. Zum Beispiel:

Marketinginvestition Branchendurchschnitt = 5 % vom Jahresumsatz 

Empfohlenes Marketingbudget für Branchenneulinge = 7,5 % bis 10 %

Häufig gilt, dass je kleiner das Unternehmen ist, umso mehr des jährlichen Umsatzes muss in Marketing investiert werden. Letzten Endes ist nämlich nur ein Faktor relevant. Wirst du durch deine Marketingmaßnahmen vom Kunden wahrgenommen? Auch wenn ein Unternehmen klein ist und nur wenig Umsatz macht, verursachen Werbekosten gewisse Grundkosten. Diese müssen abgedeckt werden. Als groben Richtwert empfehlen wir immer Marketingausgaben von 7,5%, die sich aus 5% für Marketingdienstleistungen und 2,5% für Media Etat zusammensetzen.

Ermittlungsmethoden

Richtwerte und Faustformeln geben nur einen ersten Einblick darauf, was du vermutlich in Marketing investieren solltest. Doch es gibt auch noch weitere Methoden, um zu erfahren, wie viel du in Marketing investieren solltest.

  • Die Prozentmethode

Die am häufigsten angewandte und einfachste Methode ist die Prozentmethode. Hierbei wird ein prozentualer Anteil vom Umsatz in Marketingmaßnahmen investiert. Diese Methode ist sehr schnell und einfach, außerdem berücksichtigt sie ganz automatisch die Größe des Unternehmens.

  • Die Konkurrenz basierende Methode

Bei dieser Methode wird auf das Marketingbudget der Konkurrenz geschaut. Der Gedanke dieser Strategie ist, dass so der Wert ermittelten werden kann, was dein Unternehmen benötigt, um mithalten zu können. Diese mit wurde hat jedoch den Nachteil, dass der Zielbezug fehlt.

  • Die Fortschreibungsmethode

Etablierte Unternehmen machen häufig den Fehler, die Fortschreibungsmethode anzuwenden. Hierbei wird einfach das Budget des Vorjahres erneut freigegeben. Doch leider wird auch hierbei der Zusammenhang zwischen den Zielen des Unternehmens und dem Marketingbudget komplett außer Acht gelassen.

  • Die Finanzkraftorientierungs-Methode

Kein Unternehmen kann Geld ausgeben, was es nicht hat. Somit wird bei Unternehmen mit geringen freien Cashflow häufig die Finanzkraftorientierungs-Methode angewendet.   Wie viel in Marketing investiert werden soll, wird hier basierend auf den verfügbaren finanziellen Mitteln entschieden.

  • Die Zielorientierte Methode

Die wahrscheinlich beste Methode ist die zielorientierte Methode. Sie basiert auf den Unternehmenszielen und den Möglichkeiten, wäre ich in der Marketingstrategie und im Marketingplan festgehalten wurden. Bei dieser Methode ist sichergestellt, dass Marketing eine Investition ist und somit auch die gewünschten Ziele erreicht. Anderenfalls kann Marketing schnell zu einem Kostenpunkt mit wenig positivem Einfluss werden.

Weitere Kosten Berücksichtigen

Bei der Entscheidung, wie viel in Marketing investiert werden soll, werden häufig nur direkte Kosten wie das Erstellen von Werbemitteln, Medienkosten oder Kost-per-klick in Betracht gezogen. Es müssen aber auch weitere Kosten berücksichtigt werden, welche mit zu den Investitionen ins Marketing gehören:

  • Kosten des Erstellens einer Marketingstrategie & Marketingplänen

  • Kosten für Marktforschung und Konkurrenzanalysen

  • Gestaltungskosten für den Entwurf von Werbemaßnahmen

  • Reisekosten

  • Firmeninterne Schulungen

Je nach Form des Marketings können unterschiedliche weitere Kosten auf das Unternehmen zukommen. Hierzu gehören auch indirekte Kosten wie die Beanspruchung von Zeit von Vertriebspersonal. Bei der Entscheidung, wie viel du in Marketing investieren sollst, musst du diese möglichen Zusatzkosten im Hinterkopf behalten.

Das richtige Marketingbudget erhalten

Jedes Jahr kämpfen die unterschiedlichen Abteilungen um die Zuteilung von Budgets. Auch die Marketingabteilung muss hier überzeugend auftreten können, um die gewünschten Budgets zu erhalten. Gute Vorbereitung ist hier das Schlagwort. Es muss die Überzeugung geschaffen werden, dass Marketing keinen Kosten, sondern Investition in den Erfolg des Unternehmens sind. Um dies zu erreichen, muss jede Investition mit Zielen verknüpft sein, welche dem Unternehmen kurz, mittel- oder langfristig helfen. Es geht bei der Verteidigung des Marketingbudgets nicht darum, ein möglichst hohes Budget zu erhalten. Es geht darum, genügend finanzielle Mittel zu erhalten, Marketingmaßnahmen richtig umsetzen zu können und somit alle Ziele der Marketingstrategie zu erreichen.

Fazit

Wie viel in Marketing investiert werden soll, ist leider nicht einfach beantwortet. Aus diesem Grund machen viele Unternehmen den Fehler, auf einfacher Faustformeln zurückzugreifen. Dieser Ansatz lässt jedoch den wichtigsten Faktor von Marketing außer Acht. Bei Marketing geht es nicht um Kosten, sondern Investitionen. Nur wenn Marketing richtig gestaltet wird auch die gewünschten Resultate erhalten. Da Marketing jedoch eine komplexe Angelegenheit ist, übersteigt dies häufig die Fähigkeiten einzelner Unternehmen, da eine Vielzahl von unterschiedlichen Experten benötigt wird. Eine Alternative zu einer eigenen internen Marketingabteilung bietet MORE aus München. MORE ist deine externe Marketingabteilung und wird sich deinem Unternehmen langfristig anschließen, um mit dir gemeinsam deine Marketing- und Unternehmensziele zu erreichen. Wenn du dich zu einer Zusammenarbeit mit MORE entscheidest, gewinnst du nicht nur eine externe Marketingabteilung, sondern eine Vielzahl von Experten, welche die helfen, zu entscheiden, wie viel du in Marketing investieren sollst. Somit wird MORE die beste Marketingabteilung, die du je hattest.

Anrufen

Wir sind gerne für Sie erreichbar.

Beratungstermin

Kostenlos & unverbindlich.

Online

E-Mail

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Nutzen Sie unser Kontaktformular

Auf unserer Kontaktseite finden Sie unser Kontaktformular und andere Kontaktmöglichkeiten.

Anrufen

Wir sind gerne für Sie erreichbar.

Beratungstermin

Kostenlos & unverbindlich.

Online

E-Mail

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Nutzen Sie unser Kontaktformular

Auf unserer Kontaktseite finden Sie unser Kontaktformular und andere Kontaktmöglichkeiten.

IMMER INFORMIERT

Mehr Sichtbarkeit, bessere Kunden und Recruiting ohne Sorgen

Mehr Sichtbarkeit, bessere Kunden und Recruiting ohne Sorgen
Mehr Sichtbarkeit, bessere Kunden und Recruiting ohne Sorgen

Sie möchten keine Neuigkeiten verpassen? Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Guidelines & Mentoren-Tipps. Direkt in Ihrem Postfach.

Keine Ads

Qualitätstexte

Kein Spam

NOCH FRAGEN?

Wir haben die Antworten!

Was muss mein Unternehmen mitbringen?

Wir arbeiten für mittelständische IT-Dienstleister, Softwareunternehmen und Systemhäuser ab einem Jahresumsatz von 5 Millionen Euro.

Wie funktioniert die Zusammenarbeit?

Welches Paket ist das Richtige für mein Unternehmen?

Wann könnt ihr loslegen?

Welche Leistungen übernimmt MORE.?

Marketing Mentoring

Kostenloses Marketing-Beratungsgespräch für Dienstleister und Unternehmer

In unseres kostenlosen Beratungsgesprächs bieten wir Ihnen eine ganzheitliche Analyse Ihrer aktuellen Marketingstrategien. Wir identifizieren ungenutztes Potenzial und entwickeln maßgeschneiderte Lösungen, um Ihre Unternehmen wirklich erfolgreich zu machen.

Gewinne mehr hochqualifizierte Leads

Werde Marktführer in deiner Branche

Steigere deinen Umsatz nachhaltig

Marketing Mentoring

Kostenloses Marketing-Beratungsgespräch für Dienstleister und Unternehmer

In unseres kostenlosen Beratungsgesprächs bieten wir Ihnen eine ganzheitliche Analyse Ihrer aktuellen Marketingstrategien. Wir identifizieren ungenutztes Potenzial und entwickeln maßgeschneiderte Lösungen, um Ihre Unternehmen wirklich erfolgreich zu machen.

Gewinne mehr hochqualifizierte Leads

Werde Marktführer in deiner Branche

Steigere deinen Umsatz nachhaltig

Marketing Mentoring

Kostenloses Marketing-Beratungsgespräch für Dienstleister und Unternehmer

In unseres kostenlosen Beratungsgesprächs bieten wir Ihnen eine ganzheitliche Analyse Ihrer aktuellen Marketingstrategien. Wir identifizieren ungenutztes Potenzial und entwickeln maßgeschneiderte Lösungen, um Ihre Unternehmen wirklich erfolgreich zu machen.

Gewinne mehr hochqualifizierte Leads

Werde Marktführer in deiner Branche

Steigere deinen Umsatz nachhaltig

Marketing Abteilung

Wir übernehmen Ihr Marketing und helfen bei der Neukundengewinnung

In unserem kostenlosen Beratungsgespräch bieten wir Ihnen eine ganzheitliche Analyse Ihrer aktuellen Marketingstrategien. Wir identifizieren ungenutztes Potenzial und entwickeln maßgeschneiderte Lösungen, um Ihre Unternehmen wirklich erfolgreich zu machen.

Marketing Abteilung

Wir übernehmen Ihr Marketing und helfen bei der Neukundengewinnung

In unserem kostenlosen Beratungsgespräch bieten wir Ihnen eine ganzheitliche Analyse Ihrer aktuellen Marketingstrategien. Wir identifizieren ungenutztes Potenzial und entwickeln maßgeschneiderte Lösungen, um Ihre Unternehmen wirklich erfolgreich zu machen.

Marketing Abteilung

Wir übernehmen Ihr Marketing und helfen bei der Neukundengewinnung

In unserem kostenlosen Beratungsgespräch bieten wir Ihnen eine ganzheitliche Analyse Ihrer aktuellen Marketingstrategien. Wir identifizieren ungenutztes Potenzial und entwickeln maßgeschneiderte Lösungen, um Ihre Unternehmen wirklich erfolgreich zu machen.